Nutzungsbedingungen Yousay

Version vom: 19.02.2021

1. Gegenstand

  • Diese Nutzungsbedingungen ("Nutzungsbedingungen") regeln das Vertragsverhältnis (die "Vereinbarung") zwischen der Yousay GmbH, Kirchstrasse 1, 4522 Rüttenen (die "Anbieterin"), und registrierten Nutzerinnen und Nutzern (die "Nutzer") der von der Anbieterin im Apple und Android App Store bereitgestellten Social Media Applikation Yousay ("Yousay") sowie den Zugang der Nutzer zu Yousay und deren Nutzung.
  • Die Anbieterin behält sich vor, diese AGB von Zeit zu Zeit zu ändern. Sie wird die Nutzer über jede Änderung angemessen informieren.

2. Registrierung eines Nutzerprofils

  • Die Nutzer müssen auf Yousay ein Nutzerprofil registrieren (das "Nutzerprofil"), um auf Yousay zugreifen und alle Funktionen nutzen zu können. Die für die Registrierung notwendigen Daten (E-Mailadresse als Benutzername und Passwort, in Ausnahmefällen die Telefonnummer; die "Login Daten") stellt der Nutzer wahlweise über sein vorbestehendes Gmail- oder Facebook-Nutzerkonto zur Verfügung.
  • Um ein Nutzerprofil registrieren zu können, muss es sich bei einem Nutzer entweder um (i) eine juristische Person, die nach den Gesetzen des Landes, in dem sie registriert ist, in der Lage ist, rechtsverbindliche Verträge abzuschliessen oder (ii) eine natürliche Person, die mindestens 16 Jahre alt ist, handeln.
  • Es liegt im freien Ermessen der Anbieterin, den Antrag eines Nutzers auf Registrierung eines Nutzerprofil anzunehmen oder abzulehnen. Auch nach einer Registrierung eines Nutzerprofils liegt es im freien Ermessen der Anbieterin, ein solches jederzeit zu deaktivieren.
  • Wenn jemand ein Nutzerprofil für sich selbst als natürliche Person registriert, sichert der Nutzer zu, mindestens 16 Jahre alt zu sein und der Anbieterin alle in diesen Nutzungsbedingungen vorgesehenen Nutzungsrechte einzuräumen.
  • Wenn jemand ein Nutzerprofil für eine juristische Person registriert, sichert er zu, dass er die Befugnis hat, diese juristische Person rechtlich zu binden, die vorliegende Vereinbarung abzuschliessen und der Anbieterin alle in diesen Nutzungsbedingungen vorgesehenen Nutzungsrechte einzuräumen.

3. NutzerProfil

  • Die über Gmail oder Facebook bereitgestellte E-Mailadresse ist zu Beginn automatisch als Benutzername des Nutzers hinterlegt und ist für andere Nutzer sichtbar. Der Nutzer kann seinen Benutzernamen jederzeit ändern.
  • Die Nutzer können auf ihrem Nutzerprofil eine kurze Biografie und ein Profilbild hinterlegen. Die hinterlegten Daten sind für andere Nutzer
  • Die Nutzer sind verantwortlich, ihre Login Daten sowie allfällige weitere Angaben in ihrem jeweiligen Nutzerprofil, insbesondere die hinterlegte E-Mailadresse, aktuell zu halten. Die Nutzer sind verpflichtet sicherzustellen, dass E-Mails der Anbieterin zugestellt und umgehend zur Kenntnis genommen werden können.
  • Die Nutzer sind verantwortlich, die Login Daten ihres Nutzerprofils geheim zu halten, diese sicher aufzubewahren und nicht an Dritte weiterzugeben. Ein Nutzer muss die Anbieterin unverzüglich benachrichtigen, wenn er weiss oder Grund zur Annahme hat, dass seine Logindaten verloren gegangen sind oder gestohlen wurden, oder auf sein Nutzerprofil tatsächlich oder vermutungsweise unbefugt zugegriffen wurde. Die Nutzer haften für sämtliche über ihr Nutzerprofil ausgeführten Aktivitäten, es sei denn, sie haben nicht fahrlässig gehandelt (es z.B. unterlassen, einen unbefugten Zugriff auf ihr Nutzerprofil oder den Verlust ihrer Logindaten zu melden).

4. Yousay

  • Die Anbieterin ermöglicht es Nutzern, Fotos auf Yousay hochzuladen und diese mit anderen Nutzern zu teilen ("Teilen von Fotos"). Fotos, die ein Nutzer geteilt hat, können von anderen Nutzern auf Yousay betrachtet werden.
  • Die Nutzer können beim Teilen eines Fotos eine Beschreibung hinterlassen und den anderen Nutzern Fragen stellen.
  • Die Anbieterin ermöglicht es Nutzern, auf Yousay auf Fotos anderer Nutzer zuzugreifen und diese anzuzeigen. Die Anbieterin stellt den Nutzern auf einer individuellen Seite Fotos zur Verfügung, die dem Nutzer von der Anbieterin auf der Grundlage des vergangenen Nutzerverhaltens zusammengestellt werden.
  • Zudem können von anderen Nutzern geteilte Fotos über das Profil anderer Nutzer oder die Suchfunktion abgerufen und auf diese zugegriffen werden.
  • Die Nutzer können von anderen Nutzern geteilte Fotos über zur Verfügung gestellte Bewertungsfunktionen positiv (Daumen nach oben) oder negativ (Daumen nach unten) bewerten und/oder einen Kommentar hinterlassen.
  • Ein Nutzer, dessen Foto kommentiert wurde, kann mit dem kommentierenden Nutzer über eine Direktnachricht-Funktion bilateral eine Kommunikation starten, woraufhin die Parteien gegenseitig Direktnachrichten austauschen können.
  • Jeder Nutzer ist selbst für sämtliche Handlungen auf Yousay (z.B. Teilen von Fotos, Kommentieren und Bewerten von Fotos anderer Nutzer)
  • Yousay ist grundsätzlich jederzeit verfügbar. Aufgrund von Servicearbeiten oder dergleichen sind jedoch Unterbrüche möglich; die Anbieterin sichert keine Mindestverfügbarkeit von Yousay
  • Mit dem Teilen eines Fotos auf Yousay gewährleistet der Nutzer, dass er berechtigt ist, dieses zu teilen.
  • Yousay kann Links zu Webseiten oder sonstigen Inhalten Dritter enthalten ("Inhalte Dritter"). Solche Inhalte Dritter unterliegen separaten Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen. Die Anbieterin ist nicht verantwortlich oder haftbar für die Verfügbarkeit und Angemessenheit solcher Inhalte Dritter oder für die Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen, die von solchen Dritten angeboten werden.

5. Inhalte, Immaterialgüterrechte

  • Die von Nutzern geteilten Inhalte können ganz oder teilweise durch Urheberrechte und/oder andere Gesetze geschützt sein. Die von Nutzern geteilten Inhalte, einschliesslich aller damit verbundenen Immaterialgüterrechte, sind und bleiben im alleinigen Eigentum des jeweiligen Nutzers oder des berechtigten
  • Die Nutzer dürfen von anderen Nutzern geteilte Fotos nur insoweit verwerten, als sie rechtmässige Eigentümer der Fotos sind. Den Nutzern werden keine Rechte an Immaterialgüterrechten gewährt.
  • Durch das Teilen von Inhalten auf oder über Yousay gewährt jeder Nutzer der Anbieterin ein nicht ausschliessliches, weltweites, gebührenfreies, unwiderrufliches, unbefristetes, unterlizenzierbares und übertragbares Nutzungsrecht an diesen Inhalten.
  • Die Nutzer sind für alle Inhalte verantwortlich, die sie auf oder über Yousay Dementsprechend gewährleistet jeder Nutzer, dass:
    • er entweder der alleinige und ausschliessliche Eigentümer aller von ihm auf oder über Yousay geteilten Inhalte ist oder über alle Rechte, Lizenzen und Zustimmungen verfügt, die erforderlich sind, um der Anbieterin die Nutzungsrechte an und für diese geteilten Inhalte gemäss diesen Nutzungsbedingungen einzuräumen; und
    • weder die Inhalte noch dessen Teilen durch die Anbieterin gemäss diesen Nutzungsbedingungen, Immaterialgüterrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen.
  • Die Nutzer dürfen keine Inhalte hochladen und die Anbieterin kann Inhalte von Nutzern entfernen oder den Zugang zu diesen sperren, wenn diese gegen geltendes Recht oder diese Nutzungsbedingungen verstossen oder anderweitig schädlich oder anstössig sein könnten. Die Nutzer können die Anbieterin über entsprechende Inhalte anderer Nutzer

6. Haftung

Die Anbieterin haftet gegenüber den Nutzern für direkte Schäden, die durch ein vorsätzliches oder grobfahrlässiges Verhalten der Anbieterin verursacht wurden. Im Übrigen ist jede Haftung der Anbieterin ausgeschlossen.

7. Schadloshaltung

Die Nutzer sind verpflichtet, die Anbieterin von sämtlichen Ansprüchen Dritter, die sich aus einer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen, einer unsachgemässen Nutzung von Yousay oder Verletzungen von Gesetzen oder Rechten Dritter ergeben, vollumfänglich schadlos zu halten.

8. Geheimhaltung

  • Die Nutzer sind verpflichtet, alle vertraulichen Informationen, die sie von der Anbieterin erhalten oder von denen sie anderweitig im Zusammenhang mit der Vereinbarung Kenntnis erlangen (die "vertraulichen Informationen"), streng vertraulich zu behandeln.
  • Alle Informationen, die öffentlich zugänglich sind oder geworden sind, ohne dass eine der Parteien gegen die vorstehende Vertraulichkeitsverpflichtung verstossen hat, stellen keine vertraulichen Informationen
  • Vorbehalten sind gesetzliche Offenlegungspflichten.

9. Datenschutz

Die Anbieterin hält sich an ihre Datenschutzerklärung, die unter der URL https://yousay-app.ch/privacy abgerufen werden kann.

10. Deaktivieren eines Nutzerprofils

  • Ein Nutzerprofil wird für eine unbefristete Zeit eröffnet und kann sowohl von einem Nutzer als auch der Anbieterin jederzeit mit sofortiger Wirkung durch Deaktivieren oder Löschen eines Nutzerprofils gekündigt werden.
  • Vorbehalten bleibt die (vorübergehende) Sperrung des Zugangs eines Nutzers auf Yousay durch die Anbieterin.

11. Schlussbestimmungen

  • Diese Nutzungsbedingungen stellen die einzige Vereinbarung zwischen der Anbieterin und dem Nutzer in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar und ersetzen alle vorherigen mündlichen oder schriftlichen Absprachen oder Vereinbarungen zwischen der Anbieterin und einzelnen Nutzern.
  • Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden oder diese Vereinbarung eine Lücke aufweisen, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem von den Parteien ursprünglich beabsichtigten wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung am nächsten kommt.
  • Die Übertragung dieser Vereinbarung und/oder Abtretung von unter oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung entstehenden Forderungen durch einen Nutzer bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Anbieterin. Die Anbieterin kann diese Vereinbarung und alle sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten ohne Einschränkung abtreten oder übertragen.
  • Diese Nutzungsbedingungen unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht unter Ausschluss der Regeln betreffend das internationale Privatrecht und des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (Wiener Kaufrecht).
  • Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen liegt am Sitz der Anbieterin.